Übersicht - Risiko Mobilfunk Kempten

Direkt zum Seiteninhalt

Übersicht

Bluttest Kempten


Blutbildveränderungen durch zu hohe Mobilfunkbelastung in Kempten-West

Ergebnisse der Blutuntersuchungen vom 08.11.2006 - 13.11.2007

  • signifikante Veränderungen des Serotoninwertes;

  • signifikante Verschiebung des Melatoninwertes; bereits bei einer Leistungsflussdichte von weniger als 200 Mikrowatt pro Quadratmeter (200 µW/m²);


.... mehr

  • Information der Öffentlichkeit, der zuständigen Ämter und Mandatsträger



  • derzeit ist keinerlei Hilfe von den verantwortlichen Bürgermeistern, Landräten, Ministerpräsidenten, Gesundheitsämtern und den Rechtsorganen (Richter/Staatsanwalt) zu erwarten:


  • wegen der viel zu hohen Grenzwerte,

  • wegen einer mobilfunkfreundlichen Bauverordnung,

  • wegen fehlender Umwelthaftung (Beweislastumkehr).


Fazit:

wir befinden uns in einem rechtslosen
Raum (mit ausgehebelten Grundrechten).



Schlussfolgerung:

Verantwortunsvolles Vorsorgekonzept ist zwingend nötig!

  • Absenkung der Mobilfunkbelastung auf reine Außer-Haus (Outdoor) Versorgung


....mehr



  • Pilotprojekt Kempten-West,

  • Weiterführung der Verlaufskontrolle der Blutwerte,

  • zeitgleiche Absenkung der Hochfrequenzbelastung, bis die Ursprungsblutwerte der Probanden wieder erreicht sind



Zurück zum Seiteninhalt