25. Juni 2015 - Risiko Mobilfunk Kempten

Direkt zum Seiteninhalt

25. Juni 2015

Wir über uns > Aktionen - Rückblicke
Vortrag in Kempten-Thingers:

Unserere Mitglieder Dr.med. Markus Kern und Dipl.Ing.(FH) Franz Josef Krumsiek trugen zum Thema
"Mobile Kommunikation"
am Donnerstag, den 25.06.2015 im Bürgertreff Kempten-Thingers vor.

Mobile Kommunikation
Aufwach(s)en im Umgang mit digitalen Medien
Kinder und Jugendliche nutzen zunehmend digita-le Medien, so dass ihre persönliche Strahlenbe-lastung durch die mobile Funktechnik immer mehr ansteigt. Die gerade heranwachsende Generation ist die erste, die vollständig bereits vor der Ge-burt mit den gesundheitlichen Gefahren der hoch-frequenten und gepulsten Strahlung konfrontiert wird.
Um Eltern, Erzieher und Interessierte in die The-matik einzustimmen und Möglichkeiten eines ge-sundheitsverträglichen Umgangs aufzuzeigen, fand am Donnerstag, den 25. Juni 2015 im Bür-gertreff Kempten-Thingers eine gemeinsame Ver-anstaltung des Stadtteilmanagements Kempten-Thingers und der Mobilfunk Bürgerinitiative Kemp-ten statt. Es referierten Dr. med. Markus Kern, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Dipl. Ing. (FH) Franz Josef Krumsiek von der Bürgerini-tiative.
Zurück zum Seiteninhalt