Impressum - Risiko Mobilfunk Kempten

Direkt zum Seiteninhalt

Impressum

Kontakt


Herausgeber und Verantwortlicher im Sinne des Pressegesetzes und des Teledienstege-setzes, stellvertretend für die Mitglieder der Mobilfunk Bürgerinitiative Kempten:

Franz Josef Krumsiek
Im Thingers 5, 87439 Kempten (Allgäu)
Tel.: +49-831-97813
E-mail: postoffice@krumsiek.net

Nicht alle auf dieser Domain publizierten Texte und Dokumente entsprechen - auch um kontroverse Diskussionen zu ermöglichen - in jedem Fall der Meinung der Herausgeber; im allgemeinen werden die für den Inhalt verantwortlichen Fremd-Autoren namentlich ge-nannt.

© copyright: Die gesamte Domain http://www.risiko-mobilfunk-kempten.de mit allen ihren Unterverzeichnissen ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten und liegen bei Franz Josef Krumsiek 87439 Kempten (Allgäu), sofern sie nicht explizit anders gekenn-zeichnet sind. Alle HTML-Bearbeitungen (HTML-Gestaltung und Layout) sind urheberrecht-liches Eigentum von Franz Josef Krumsiek, sofern nicht anders gekennzeichnet.

Erklärung und Haftungsausschluß:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link die Inhalte der verlinkten Website ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert, was wir also hiermit tun!

Wir haben auf verschiedenen Seiten von http://www.risiko-mobilfunk-kempten.de. Links zu anderen Websites gesetzt. Für all diese Links gilt:


Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Websites haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten. Sämtliche Inhalte, insbesondere veröffentlichte Meinungen und Tatsachenbehauptungen, machen wir uns durch Links nicht zu eigen, sofern nicht im Einzelfall zu dem betreffenden Link ausdrücklich etwas anderes erklärt wird. Diese Erklärung gilt für alle auf http://www.risiko-mobilfunk-kempten.de vorhandenen Links.

Kempten, den 06.01.2010

Zurück zum Seiteninhalt